Rss Feed Tweeter button Facebook button

Die Vorteile eines Freiberuflers


  Freiberufler haben gegenüber Gewerbetreibenden vor allem steuerliche Vorteile:

  • Freiberufler zahlen keine Gewerbesteuer
  • Manche Freiberufe können sich von der Umsatzsteuer befreien lassen
  • Freiberufler werden nach dem so genannten Abfluss- und Zuflussprinzip besteuert, wonach Sie die Umsatzsteuer nicht zum Rechnungsdatum, sondern zum Datum der Rechnungsbegleichung Ihrer Kunden abführen müssen. Das schafft zusätzliche Liquidität.
Neben steuerlichen Vorteilen genießt der Freiberufler finanzielle, buchhalterische und bürokratische Vorteile:

Wenn Sie also eine Möglichkeit sehen als Freiberufler zu arbeiten, sollten Sie diese auf jeden Fall nutzen. Sie sparen Sie gegenüber einem Gewerbetreibenden Zeit und Geld. Lassen Sie sich im Rahmen einer professionellen Existenzgründungsberatung beraten.