Rss Feed Tweeter button Facebook button

Freiberufler ohne typische Ausbildung?


  Wenn Sie Freiberufler werden möchten, erfüllen aber nicht die für Ihre Tätigkeit nötigen Zugangsvoraussetzungen wie Ausbildung, Studium etc.? Unter Umständen können Sie diese Voraussetzungen umgehen, indem Sie …

  • ... mithilfe Ihrer täglichen Berufserfahrung Belege und Nachweise dafür sammeln, dass Ihre Tätigkeit dem Qualitätsstandard eines freien Berufs mehr als entspricht.
  • … sich informieren, ob Sie mangelnde Qualifikationen mit Weiterbildungen etc. kompensieren können.
  • … sich nach freien Berufen ohne Zugangsbeschränkungen erkundigen, die Ihr Tätigkeitsfeld einschließen.
  • … versuchen, in einem Berufsverband Ihrer Tätigkeit, welcher Mitglied im Berufsverband freier Berufe ist, beizutreten.
Bevor Sie Bemühungen unternehmen, sollten Sie unbedingt mit dem zuständigen Finanzamt oder mit einem erfahrenen Berater (z.B. im Rahmen einer Businessplan Erstellung oder Existenzgründerberatung) Kontakt aufnehmen. >> zur Beratungsanfrage