Rss Feed Tweeter button Facebook button

Dürfen Freiberufler Mitarbeiter einstellen?


  Ja! Freiberufler dürfen Mitarbeiter einstellen.

Hinsichtlich der Anzahl der Mitarbeiter und der Art der Mitarbeiter gelten für Freiberufler allerdings besondere Regelungen. Möchten Sie Ihren Freiberuflerstatus nicht verlieren, sollten Sie nur eine begrenzte Anzahl an fachlich ausgebildeten Mitarbeitern einstellen. Wie viele Fachkräfte Sie einstellen dürfen, ist abhängig von Ihrer Branche. Grundsätzlich geht es aber immer um die Frage, ob Sie – trotz Ihrer Mitarbeiter – Ihre Tätigkeit immer noch persönlich und eigenverantwortlich leitend erledigen können. Je mehr Verantwortung Sie an Mitarbeiter abgeben, desto gefährdeter ist Ihr Status als Freiberufler. Da es von Branche zu Branche unterschiedlich beurteilt wird, sollten Sie auf Erfahrungswerte eines Experten zurückgreifen.
>> zur Beratungsanfrage

Stellen Sie nicht einfach Mitarbeiter ein und warten ab, was passiert. Das kann teuer werden, da Ihnen das Finanzamt die Freiberuflichkeit rückwirkend aberkennen kann.

Aushilfskräfte (z.B. Sekretärinnen) dagegen können Sie so viele einstellen wie Sie möchten.