Rss Feed Tweeter button Facebook button

Onlinemarketing


Allgemeines

Online-Marketing hat sich mittlerweile zu einem entscheidenden Marketinginstrument entwickelt. Zeiten, in denen Internet als Spielerei galt, sind längst vorbei. Dementsprechend verlagern große und kleine Unternehmen ihre Werbebudgets weg von den klassischen Medien, hin zu Online-Marketing. Früher waren die Hauptnutznießer von Werbeformen im Internet große Unternehmen mit bundesweitem Absatzgebiet. Mittlerweile hat sich das stark verändert. Auch regionale Anbieter haben jetzt die Möglichkeit von Online-Marketing zu profitieren.

Wer Online-Marketing betreibt, kann damit unterschiedlichste Ziele verfolgen:

  • Aufbau eines positiven Images
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades
  • Verbesserung der Kundenbindung
  • Etablierung einer Marke
  • Verkauf von Dienstleistungen
  • Verkauf von Produkten
  • Ansprechen neuer Zielgruppen
Das Erreichen eines Zieles hängt häufig stark mit dem Erreichen eines anderen Ziels zusammen. Dennoch sollten Sie sich bewusst sein, was Sie mit Ihren Online-Aktivitäten eigentlich erreichen werden. Erst wenn Sie das wissen, können Sie sich eine Strategie zurechtlegen und aus den verschiedenen Möglichkeiten des Online-Marketing die Passendste auswählen.

Die wichtigsten Online-Marketing-Instrumente sind:

  • Keyword-Advertising
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Affiliate-Marketing
  • Banner-Werbung
  • Email Marketing
Lesen Sie, was unter den einzelnen Werbeformen zu verstehen ist und diskutieren Sie mit Ihrem Existenzgründungsberater, welche Werbung am besten für die Erreichung Ihrer Ziele geeignet ist. >> Zur Beratungsanfrage