Rss Feed Tweeter button Facebook button

Berufsgenossenschaft

 
Allgemeines

Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und gewährleisten vor allem Schutz vor den finanziellen Folgen von Arbeitsunfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten.

Ihre Hauptaufgaben sind also, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten etc. zu vermeiden sowie nach Eintritt des Versicherungsfalls den Betroffenen sowie seine Angehörigen finanziell zu entschädigen.

Kraft Gesetz ist jedes Unternehmen bei der entsprechenden Berufsgenossenschaft seines Gewerbezweiges Mitglied. Über die Gründung Ihres Unternehmens wird die betreffende Berufsgenossenschaft vom Gewerbeamt informiert. Trotzdem ist es ratsam, die entsprechende Berufsgenossenschaft selbst zu informieren.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Berufsgenossenschaft für Sie zuständig ist, klären Sie dies vorab im Rahmen einer Existenzgründungsberatung mit Ihrem Berater ab.

>> zur Beratungsanfrage