Rss Feed Tweeter button Facebook button

9
Okt

Dies wird schon durch die für dieses Jahr erwartete Zahl an Existenzgründungen von bundesweit insgesamt ca. 425.000 deutlich. Für Gründer wird es wieder einfacher an Erstaufträge zu kommen, Rechnungsbeträge einzufordern, neue Vertriebswege zu gehen und sich einen festen Kundenstamm aufzubauen. Das gute konjunkturelle Umfeld ließ die Existenzgründungen im ersten Halbjahr 2010 um 4% (im Vergleich zu 2009) auf ca. 216.000 steigen (Quelle IfM Bonn). Für das gesamte Jahr erwarten Experten nun etwa 425.000 Existenzgründungen – das sind 12.000 mehr als im Jahr 2009.

Category : Allgemein

You must be logged in to post a comment.