Rss Feed Tweeter button Facebook button

19
Jul

Im Rahmen der Abrechnungsunterlagen zum Gründercoaching Deutschland mussten bis dato die Überweisung der Summe aus Eigenanteil plus Mehrwertsteuer auf die gesammte Beratungssumme nachgewiesen werden – bei Vollausschöpfung 400,00 Euro Eigenanteil + 760,00 Euro MwSt. (19% MwSt. von 4000,00 Euro). Neu ist jetzt, dass nur noch die Zahlung des Eigenanteils gegenüber der KfW nachgewiesen werden muss. Außerdem wird jetzt auch akzeptiert, wenn der Eigenanteil des Gründers via Lastschriftverfahren bezahlt wird.

Category : Allgemein

You must be logged in to post a comment.