Rss Feed Tweeter button Facebook button

Steuern


Hinweis

Nach dem ersten Geschäftsjahr kommt auf Existenzgründer die „Steuer-Problematik“ insbesondere die der Einkommenssteuererklärung, (je nach Rechtsform) des Jahresabschlusses oder der Einnahmen-Überschuss-Rechnung, etc. zu. Spätestens dann sollten Sie, wenn Sie kein absoluter Fachmann in Sachen Steuern sind, auf die Hilfe eines Steuerberaters zurückgreifen. Ein Steuerberater kann Ihnen erhebliche Möglichkeiten der Steuerersparnis aufdecken und kostspielige Fehler beim Jahresabschluss erkennen und vermeiden.

Wenden Sie sich an uns, wir empfehlen Ihnen gerne erfahrene und kompetente Steuerberater.