Rss Feed Tweeter button Facebook button

Businesspläne

Businesspläne – Wozu braucht man sie?

Businesspläne dienen Unternehmen oder Personen in den unterschiedlichsten Situationen dazu, ein avisiertes geschäftliches Vorhaben so detailliert wie möglich zu planen. Am häufigsten entstehen Businesspläne im Rahmen einer Existenzgründung, einer Unternehmensübernahme oder einer Unternehmenserweiterung. Die Hauptaufgabe der Businesspläne ist dabei, die Tragfähigkeit bzw. die Rentabilität des geplanten Vorhabens anhand von konkreten Zahlen und Planungen darzulegen. Zumeist entscheiden Investoren / Banken / Förderinstitute auf Basis von Businessplänen, ob eine Investition / Kreditvergabe / Förderung in das Vorhaben Sinn macht. Businesspläne dienen also im Wesentlichen dazu, die Beurteilung eines noch nicht stattgefundenen, zukünftigen Vorhabens zu ermöglichen.


Businesspläne – wie müssen sie aussehen?

Businesspläne haben oftmals einen ähnlichen Aufbau und doch sind sie von Vorhaben zu Vorhaben komplett verschieden. Jeder Businessplan ist individuell und enthält Punkte, die in dieser Form nirgendwo anders zu finden sind. Grundsätzlich sollten alle Businesspläne jedoch zumindest folgende Elemente enthalten:

• Ausführliche Beschreibung des Vorhabens aus betriebswirtschaftlicher Sicht (Markt, Wettbewerb, Marketing, etc.)
• Investitionsplan
• Umsatz- und Kostenplanung
• Rohertragsberechnung
• Kapitalbedarfsplan
Rentabilitätsplan
Liquiditätsplan
• Darstellung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen

Neben sorgfältig erarbeiteten Inhalten sollten Businesspläne auch gestalterischen Ansprüchen standhalten und auf jeden Fall professionell gedruckt und gebunden werden. Oftmals kommt auch die Frage nach der typischen Länge / Seitenzahl der Businesspläne auf – hierzu eine eindeutige Antwort zu geben ist nahezu unmöglich: Es gibt gute Businesspläne mit 15 Seiten, manche Vorhaben erfordern allerdings Businesspläne mit bis zu 100 Seiten.


Businesspläne – Wo bekomme ich Unterstützung?

Wenn Sie in Ihrem Berufsleben nicht ständig Businesspläne erstellen und in diesem Bereich keine einschlägige betriebswirtschaftliche Vorbildung besitzen, sollten Sie sich bei der Erstellung Ihres Plans professionell unterstützen lassen. Businesspläne entscheiden oftmals über das Gelingen / Scheitern von Gründungsvorhaben und sollten deshalb so gut wie irgendwie möglich sein. Die Berater vom IPG (Institut für Professionelle Gründungsberatung) unterstützen Existenzgründer seit über 25 Jahren bei der Erarbeitung von individuellen Businessplänen. Die Kosten dafür halten sich im Verhältnis zu den Erfolgsaussichten stark in Grenzen – teilweise können Businesspläne auch staatlich bezuschusst werden. Erkundigen Sie sich kostenlos nach Ihren Möglichkeiten und lassen Sie sich hier ein individuelles Angebot für Ihren Businessplan erstellen.


Weiterführende Links zum Thema Businesspläne:

Businessplan Vorlage, Businessplan Arbeitsagentur, Unternehmenskonzept, Businessplan Existenzgründung, Businessplan Beispiel, Businessplan erstellen, Businessplan Gründungszuschuss, Businessplan Muster, Businessplan kostenlos, Businessplan Software, Businessplan download, Rentabilitätsvorschau, Businessplan Existenzgründer, Businessplan IHK, Businessplan Gastronomie, Businesspläne, Geschäftsplan, Gründungskonzept, Businessplan Handel, Businessplan Hilfe, Businessplan erstellen lassen, Businessplan schreiben, Businessplan Venture Capital, Businessplan Bankfinanzierung, Businessplan Freiberufler, Businessplan kaufen, Businessplan Bank, Businessplan Gliederung, Businessplan Beratung, Businessplan Einzelhandel, Businessplan Handwerk, Businessplan Kosten, Businessplan Unternehmensberatung, Businesspläne für unterschiedliche Branchen